© Manfred Schöller
© Manfred Schöller

 

 

 

Elisabeth Peterlik beschäftigt sich vorwiegend mit dem Thema Mensch - Tier in all seinen Facetten.

Der Bogen spannt sich ausgehend vom Naturstudium über expressive Charakteranalysen bis hin zu stark reduzierten formalen Lösungen.

Neben der Malerei und Graphik finden sich auch dreidimensionale Darstellungen in Ihrem Werk.

Sie lebt und arbeitet in Puchenau und Linz an der Donau, Österreich.

 

 

 

•  1958

    in Ried im Innkreis (Österreich) geboren

•  1973 – 1977

    Meisterschülerin bei Prof. Walther Gabler

•  1977 – 1980

    Studium der Kunstgeschichte an der Universität Wien und

    a.o. Hörerin an der Hochschule für angewandte Kunst

•  1978

    Studienaufenthalt in Orvelte (Holland) bei Prof. Ton Wegener (Druckgrafik)

•  1980 – 1986

    Ausbildung an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz,    

    Teilnahme an Ausstellungen und Aktionen der Stadtwerkstatt Linz

•  1987 – 1994

    Kunst- und Werkerzieherin in Linz

•  1990 – 2000

    Studienaufenthalte in Irland

•  seit 1994

    als freischaffende Künstlerin tätig

•  seit 1996

    Lithografie im Kulturmodell Passau

•  seit 1997

    Mitglied im Kunstverein Wolfsburg/Freyung, Deutschland

•  1998 und 2002

    Studienaufenthalte im Nike Davis Art Center, Oshogbo, Nigeria

•  seit 2002

    Gildenmeisterin der Innviertler Künstlergilde, Oberösterreich

•  2004

    Int. Symposium „Tononton“, Türkei

•  2008 und 2015

    Int. Symposium „Salve Prachatice“, Tschechien

 

 

 

 

AUSTELLUNGEN


1991 

•  Galerie CART in Pregarten

1993 

•  Kulturzentrum St. Gallen in der

   Steiermark*

•  Kulturcafe Zehentner Ried im Innkreis*

•  Traumladen Ried im Innkreis*

1994 

•  „Zone“ St. Gallen

1995 

•  Derinane Arthouse, Irland

1996 

•  Schloss Puchenau: „Animalische

   Charaktere“*

•  AKH Linz*

1997 

•  Auftrag „Enns“ Steiermark

•  „Zeitgenössische Lithographie“ Galerie

   Passepartout, Linz

1998 

•  „Irische Impressionen“ Urbanides, Linz*

•  „Fest der Sinne“ Neuhofen im Innkreis

•  Wernerhof, Steinbach am Attersee

•  Kunstverein Wolfstein, BRD

   (Jahresausstellung)

1999 

•  Galerie H - für die Kunst, Salzburg*

•  Galerie Passepartout, Linz*

2000 

•  MUSEUM Innviertler Volkskundehaus,

   Ried im Innkreis*

2001 

•  „Fuada Gebm“ Ried im Innkreis

•  EigenArt Leonding

2001 

•  Galerie M-ART Wien

•  Heenagschroa Andrichsfurt

2002 

•  „Bestiarium“ 44er Haus, Leonding*

2003 

•  „Tierbilder“ Galerie Cora Hölzl,

    Düsseldorf

•  „Bindungen“ Musikschule Ried im

    Innkreis

•  „Frauereien“ Hofbühne Tegernbach

•   Schlossgalerie Schärding

 

 

2004 

•  Kunstraum Gallspach

•  „Akzenta“, Ried im Innkreis

•  „Tierbilder“, Hofbühne Tegernbach

•  Jubiläumsausstellung „80 Jahre IKG“,

    Ried im Innkreis

•  Int. Symposium „Tononton“, Türkei

•  Ausstellungen Torbali und Selcuk,

    Türkei

2005 

•  Adnan Franco Sahat Galerisi in Izmir,

   Türkei

•  Papiermacher- und Druckereimuseum

   Steyrermühl

•  Schloss Feldegg, Pram*

•  Kubin-Haus Zwickledt, Wernstein*

2006 

•  Europäisches Hundemuseum, Kloster

   Marienburg*

2007 

•  „Irische Impressionen“

    Botanischer Garten, Linz*

2008 

•  O.H. Hajek Museum Prachatice, Republ.

   Tschechien

•  „Afrikanische Impressionen“

   Schloßmuseum Schärding a. Inn

2009  

•  „Kubinesk“ Kubinhaus Zwickledt

2010

•  „Kammerstücke“ Galerie 20ger Haus,

    Ried im Innkreis*

2012

•  „Das grüne Haus / Unsere Verwandten:

    Pflanzen & Tiere“ Frauenmuseum Bonn,

    Deutschland

 •  "Tierbilder" Habsburgergasse 9, 1010          Wien*

2014

 •  "Menschenbilder" Galerie 20ger Haus,

     Ried im Innkreis

 • "Die Goldhaube" Stelzhamermuseum  

    Pramet

 • "Herbstblätter" Botanischer Garten Linz*

2015

 • "Positionen 1" Innviertler Künstlergilde

    Ried

 • "Naturverbindungen" Galerie der Stadt

    Traun

 

* Einzelausstellung